@tasd.y photo of user dated 19-11-2018 06:26:40

@tasd.y photo via plusta.net date 19-11-2018 06:26:40

Ich war jetzt ein Jahr lang in sämtlichen Foren, WhatsApp Gruppen oder mit nem zweiten Account auf Insta aktiv und ich muss sagen, so manches hat mich echt erstaunt. Ganz oft hab ich gelesen, dass sich Frauen von ihren Männern, bezüglich ihres Kinderwunsches nicht für voll genommen fühlen. Sie konnten mit ihren Männern nicht offen über ihre Gefühle sprechen. Manche Männer konnten einem aber auch echt leid tun😅🙈 manche Frauen sind ja brutalst besessen vom Babywahn. Ich war ne Weile in einer hibbel Gruppe, Monat für Monat wurde jemand neues schwanger und dann nahm man da keine Rücksicht mehr auf die Mädels, denen es immer noch so erging, wie den „frisch“ Schwangeren vor kurzem eben auch. Da ist halt einfach Feingefühl gefragt, was manche Themen angeht. Dann war das irgendwie meist keine harmonische Gruppe mehr, sondern da wurde belehrt was das Zeug hält. Anfangs war ich schon traurig und ja, es zieht einen schon sehr herunter wenn man auf Instagram überall liest „ #schwanger , #dickbauchdienstag , #minimonday ...“ also ich hab Instagram echt kurze Zeit in frage gestellt🙆🏼‍♀️🙈. Egal wo ich war wurde ich mit dem Thema konfrontiert🙆🏼‍♀️ seines im Freundeskreis oder beim einkaufen... überall reden Leute übers schwanger sein und man kann nicht mal wirklich was dazu sagen. Warum eigentlich? Das ist mit ein Grund warum ich erzähle was hier bei mir los ist. Ich finde es viel entspannter wenn man mitreden kann als wenn man tausend Worte in sich hinein fressen muss und schweigt. Eine Überraschung bleibt es ja so oder so für alle 🥰. Ich bin echt baff wie viele mir erzählt haben, dass sie auch in einer Kinderwunsch Klinik waren um ihr zwerglein zu bekommen. Dass das ganze daran liegt das man „zu wenig entspannt“ ist kann ich nicht glauben. Woran das wohl liegt, dass es bei so vielen nur mit Hilfe klappt? Bei mir ist es so, dass sich durch die Chemotherapie, die Wechseljahre einschleichen und man eben da auch bestimmte Stufen hat und irgendwann wär da Schluss mit lustig. Ahhh genau und hab immer schon gesagt ich will vor 30 fertig sein mit dem Kinder bekommen 😅. Mal schauen ob das so hinhaut😅🤷🏼‍♀️ ist ja noch etwas Zeit. Wie alt wart ihr beim ersten Kind? . #pregnancy

Follow us social media accounts


This product uses the Instagram API but is not endorsed or certified by Instagram. All InstagramTM logos and trademarks displayed on this application are property of Instagram.